MKW GmbH > Partner/Netzwerke

Partner/Netzwerke

KI-MAP (Kooperationsnetzwerk für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen in Maschinen, Anlagen und Produktion)

Die MKW ist ein Teil des Kooperationsnetzwerks KI-MAP, in dem Experten aus Forschung und Wissenschaft eng mit Maschinen- und Anlagenherstellern zusammenarbeiten um den Einsatz Künstlicher Intelligenz und des Maschinellen Lernens für die Praxis zu optimieren und weiterzuentwickeln.

Durch kontinuierlichen Austausch der Netzwerkmitglieder werden datenwissenschaftliche Methoden und mechanische Herausforderungen zusammengeführt und nach idealen Lösungsansätzen und neuen Technologien geforscht. Wissenschaftler arbeiten gemeinsam mit Anbietern und Anwendern an innovativen Produkten und Technologien, die neue Impulse und Herangehensweisen für bestehende Probleme und Herausforderungen schaffen können. Ein reger Kompetenz- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern treibt diesen Prozess schneller voran, als reine Forschung ohne Praxisinput.

KI-MAP hat es sich zum Ziel gemacht, die Industrie 4.0 und die Künstliche Intelligenz zusammenzuführen und Synergien daraus zu entwickeln. Ergebnisse daraus können datenbasierte Prozessoptimierungen, selbstlernende Maschineneinstellungen oder vorausschauende Wartungen etc. sein.

Systemintegrator der Bosch Rexroth Group

Als Systemintegrator unterstützen wir unsere Kunden bei der Automatisierung von Maschinen und Anlagen, indem Komponenten-Lösungen der Bosch Rexroth Group verbaut werden.

Beckhoff Advanced Experts

Die MKW und die Fa. Beckhoff verbindet eine weit über 10 Jahre vertrauensvollen und konstruktiven Partnerschaft und qualifiziert die MKW als Lieferant von Lösungen aus dem Hause Beckhoff auf höchstem technischen Niveau zu „Advanced Experts“.

Maschinenbau Netzwerk Bergisch Land

Wir sind Mitglied im Maschinenbau Netzwerk Bergisch Land und engagieren uns dort gemeinsam mit anderen Unternehmen kooperativ an unterschiedlichen Projekten. Beispielsweise halten wir Gastvorträge im Wahlfach Sondermaschinenbau an der Bergischen Universität Wuppertal und geben dort den Studierenden praxisnahe Einblicke in den Sondermaschinenbau.

Das Maschinenbau Netzwerk Bergisch Land  bietet maschinenbaunahen Unternehmen in der Region die Möglichkeit, Ihre Stärken weiter auszubauen und aktiv mit Partnern gemeinsamen zu Netzwerken. In regemäßigen Abständen veranstalte das Netzwerk Treffen an den Standorten der Mitglieder. Dort gibt es Einblicke in die Arbeit des Netzwerks, Infos zu laufenden Projekte und zu geplanten Vorhaben.  Zudem bietet das Netzwerk die Möglichkeit, an branchenrelevanten Messen in Form eines Gemeinschaftsstandes teilzunehmen.

InnoNet BL

Der Verein InnoNet BL bildet ein Netzwerk zwischen Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Stärken und Kompetenzen. Durch die Kooperation und den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch der Unternehmen im Innovationsnetzwerk lassen sich ein großes Entwicklungspotenzial und gemeinsame Innovationen generieren.

Unterschiedliche Blickwinkel aus diversen Branchen lassen die Netzwerkmitglieder strategische Zukunftsfelder bearbeiten und konkrete Entwicklungsprojekte vorantreiben. Die Produkte, Dienstleistungen, Kompetenzen und Ressourcen der einzelnen Partner werden effizient und zielorientiert kombiniert, um neue Anwendungsgebiete zu erschließen.

Bergische Schul-Technikum (zdi-Zentrum BeST)

Das landesweite Netzwerk Zukunft durch Innovation.NRW (zdi) hat es sich zum Ziel gemacht, den Nachwuchs in den Bereichen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu fördern. Als Teil des Maschinenbau Netzwerks Bergisch Land und in Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal  engagiert sich auch die MKW im zdi bzw. dem Bergischen Schul-Technikum (BeST).  Gemeinsam mit rund 3.800 Partnern aus Wirtschaft, Hochschule und Schule sollen die Teilnehmer frühzeitig und in praktischer Art und Weise an MINT-Themen herangeführt und so auf die Herausforderungen der Digitalisierung vorbereitet werden.

MKW GmbH © 02.2019 / Impressum / Datenschutz / Sitemap